Sexchaon

die Frauen, die man nicht geliebt hat, die Glücksmomente, die man vorüberziehen ließ.

Ein Rennen, dessen Ausgang man kennt, aber bei dem man unfähig ist, den Gewinn einzustreichen…“ Er zeigt uns einen nach innen gewandten Blick in das Leben. Und so ist seine Geschichte eigentlich auch unser aller Geschichte, denn wir alle werden irgendwann mit Tod und Krankheit konfrontiert.

Dieser Film soll ein Werkzeug sein, so wie das Buch von Jean-Dominique Bauby. Gesichter von Fremden tauchen auf, sie sprechen mit ihm, mit uns.

Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Ein Film, der vor allem von der Liebe erzählt, vom Leben, vom Glück des Lebens, vom Glück lebendig zu sein.

Er beschäftigt sich mit scheinbar ganz einfachen elementaren Dingen, mit dem Sehen, dem Hören, dem Erzählen, dem Wahrnehmen der Welt um einen herum, mit Menschen, mit Männern und Frauen, mit Räumen, mit Landschaften, mit Erinnerungen, mit Geschichten, mit Ängsten und mit Freuden.

Dabei vollendete er ein Werk, das bei jedem Leser einen tiefen Eindruck hinterlässt.

Er schreibt: „Mein Leben war eine Verkettung verpasster Gelegenheiten…

Search for sexchaon:

sexchaon-20sexchaon-90sexchaon-46

Es gelingt ihm, indem er die Zuschauer mit auf eine berührende Reise nimmt, indem er die Welt zunächst nur mit den Augen und den Ohren des Verunglückten darstellt, und erst nach und nach mit Erinnerungen und Phantasien und Rückblenden ergänzt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

One thought on “sexchaon”

  1. But, regardless of our strengths, our main customers, tire companies, are facing a very difficult time, and if we don’d support them well during this period, we might easily lose our strength above.